Landwirtschaft goes WildnisKultur!
Zutaten-Schokolade, Kaffeebohnen, Zimt, Sternanis Zoom

Zutaten

Für 1 Tortenform (26 cm Durchmesser)
250 g Kochschokolade (siehe S. 44)
250 g Butter
6 Eier
250 g brauner Zucker
5 EL Mehl
1 Prise Salz
Zubereitung-Schokokuchen Zoom

Zubereitung

• Schokolade und Butter über einem Dampfbad schmelzen lassen.
• Eier trennen. Zucker in die Schokomasse einrühren und Eigelb dazu mengen. Nun Löffel für Löffel Mehl einrühren.
• Backofen auf 170 °C vorheizen.
• Aus dem Eiweiß mit einer Prise Salz einen steifen Schnee schlagen. Den Schnee in die fertige Teigmenge unterheben.
• Den Kuchen ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
• Kurz überkühlen lassen, in Stücke schneiden und portionsweise anrichten.

Mit diesem Kuchen kann man punkten! Bei der Zubereitung ist es sehr wichtig, nicht an Zutaten zu sparen, und man muss darauf achten, die Backzeit auf keinen Fall zu überschreiten. Wenn der Kuchen rechtzeitig aus dem Ofen kommt, ist nämlich der Kern noch flüssig. Das ist vollkommen korrekt und schmeckt herrlich, vergleichbar einem Schokoladekuchen im Schlafrock. Also nicht zu lange backen und rechtzeitig aus dem Ofen nehmen, und Ihre Gäste werden den Kuchen lieben! Als Kombination zu diesem Kuchen empfehle ich Beerenmus. Der leicht säuerliche Geschmack von Beeren ist ein guter Ausgleich zur Süße des Schokoteiges.
Kommentare

Kommentar verfassen
Name  E-Mail-Adresse 
Kommentar 


NACH OBEN